Neuigkeiten

INFO: Erbrecht NEU

Am 1. Jänner 2017 tritt das Erbrechtsänderungsgesetz 2015 in Kraft. In diesem Gesetz wurden die erbrechtlichen Regelungen deutlich geändert und modernisiert.
Weitgehende Änderungen betreffen das Testamentsrecht. Die Formvorschriften für nicht selbstgeschriebene Testamente wurden verschärft. Neu ist auch das Pflegevermächtnis für pflegende Angehörige und zahlreiche Änderungen im Pflichtteilsrecht.

So sind nach dem neuen Gesetz nur noch Nachkommen und Ehegatten oder eingetragene Partner pflichtteilsberechtigt. Die Pflichtteilsberechtigung von Eltern und weiteren Vorfahren wurde durch die Reform beseitigt. Lebensgefährten kommt unter bestimmten Voraussetzungen ein außerordentliches Erbrecht zu, wenn keine gesetzlichen Erben vorhanden sind.

Für nähere Auskünfte und eine individuelle Beratung stehe ich gerne zur Verfügung.

Ihr Rechtsanwalt
Mag. Hannes Gabriel